Neuromanagement und Nervensysteme

neuromanagement,komplementärmedizin,neurowissenschaft,nervensysteme,management,gesundheit,erfolg,handicap,salutogenese

Genesis:

Parallel zu den vorhergehenden Bereichen wurde die Aktivierung der verschiedenen Nervensysteme auf der Basis von Emotionen und der Potentiale forciert. Dabei werden alle Nervensysteme basierend auf dem "Nozizeptions-Prinzip" gezielt und individuell aktiviert.

Therapeutischer Ansatz:

Die Bereiche Vulnerabilität, Vigilanz, Resilienz und Volition werden auf der Basis des Tetraeder-Prinzips vom Neuromanagement ®MR.MIKE Management-Conceptions angewendet.

 

Sämtliche Nervensysteme werden primär über die Haut nach dem sensibilisierenden, "Nozizeptions-Prinzip" oder ergänzend durch meditative Verfahren (Autonomes-Nerven-System) schmerzlos aktiviert.

 

Unser praktisches Wissen vom Neuromanagement ®MR.MIKE Management-Conceptions und speziell die Bereiche "Neurowissenschaft-Psychologie-Soziologie" dienen dabei als fundierte Basis und es steht primär die Förderung Ihres individuellen Potentials im Vordergrund.

 

Keine zusätzliche Pathologisierung, sondern Ihre individuelle Potential-Förderung im Sinne der Salutogenese ist das Ziel!

 

Die praktischen Erfahrungen werden direkt und individuell umgesetzt!

Anwendungsbereiche:

Vor jeder Anwendung wird ein ausführliches Gespräch geführt, die einzelnen Anwendungsschritte erklärt und die Ziele gemeinsam festgelegt. 

 

Mögliche Anwendungsbereiche sind:

 

 

ADHS Alkoholabhängigkeit Angst und Panik Arbeitssucht Autismus           

 

Behinderungen, verschiedene (nach Absprache, eingeschränkte Gültigkeit)

 

Beziehung / Partnerschaft Burnout / Boreout Depressionen Dysbalance

 

Ess-Störungen Hochsensible Menschen Mobbing Psychische Erkrankungen

 (nach Absprache, eingeschränkte Gültigkeit)

 

PTBS / PostTraumatischeBelastungsStörung Selbstsicherheit Stottern

 

Suchtverhalten allgemein Trennung / Scheidung Zwangserkrankungen

 

 

Ziele:

Stabilisation und Linderung der Belastungen mit zusätzlichem Gewinn der Autonomie im Alltag und Verbesserung der Lebensqualität!

Neuromanagement,Komplementärmedizin,Referenz,Mr.Mike Management,

Wir sind für Sie da:

 

Neuromanagement,Kontakt,MR.MIKE Management,

Weiterführende Ergänzungen unter:

 

Darf es ein bisschen mehr Hirn sein?

© 2017 by Guerrino Stivanello / ®MR.MIKE Management-Conceptions sind geschützt; das Kopieren ist nur vollständig und unter Quellenangabe zulässig.

neuromanagement,Mr.Mike Management,Blog,

Mi

23

Okt

2019

Evidenzbasierte Analytik

neuromanagement,evidenzbasiert,Analytik
mehr lesen

Mo

11

Jun

2018

PTBS

PTBS,posttraumatische,belastungsstörung,neuromanagement,Mr.Mike,Management,komplementär,medizin,
mehr lesen

Do

04

Mai

2017

Darf es ein bisschen mehr Hirn sein?

neuromanagement,neurowissenschaft,intelligenz,bakterien
mehr lesen

Mi

03

Mai

2017

Neuromanagement und Nervensysteme

neuromanagement,komplementärmedizin,neurowissenschaft,nervensysteme,management,gesundheit,erfolg,handicap,salutogenese
mehr lesen

Di

02

Mai

2017

Neuromanagement und Handicap

Neuromanagement,Handicap,Komplementärmedizin, potentialförderung, gesundheit, erfolg, neurowissenschaft, salutogenese, nervensysteme
mehr lesen