Public letter dated: December 16th, 2019

STOP Brainbranding!

 

 neuromanagement,interimmanagement,brain,branding,effizienz,steigerung,potential,förderung,mr.mike management,

STOP

BRAIN - BRANDING

 

STOP

BRAIN - WASHING

 

 

NEURO-Management heute wichtiger denn je!

 


Um was geht’s hier konkret?

 

 

Um die alltäglichen und systematischen Manipulationen mit der Angst gegenüber Ihnen!

 

 

Wie funktioniert das?

 

 

Lassen Sie es mich kurz und vereinfacht wie folgt darstellen:

 

Es werden gezielt manipulativ die einfachen und in uns festgelegten Mechanismen im Hirn systematisch aktiviert die da sind:

 

 

1.)         Unser „einfaches“ Angst-System

 

 

Dieses ist aber nicht so einfach sondern hat uns das bisherige Überleben garantiert. Ein in uns natürlich aktivierter Angst-Mechanismus z.B. vor Höhe, Feuer, Lärm (Knall), Gewalt usw. .

 

Ein praktisches Beispiel dazu:

 

Obwohl wir beim Verzehr z.B. eines Joghurts lesend erkennen können, dass dieses Produkt noch frisch ist (Data), werden wir automatisch nach dem Öffnen das Produkt prüfen und am Produkt riechen und feststellen, dass wir diesen Geruch erkennen und dieser wird als ok empfunden (Angst-Kaskade: Automatismus = Riechtentakel <-> Mittelhirn <-> Zwischenhirn <-> Amygdalae <-> Hippocampi (Langzeitgedächtnis) <-> Abgleich = ok!).

 

Wird aber das Produkt nicht als korrekt empfunden, ob das Frischhaltedatum abgelaufen ist oder nicht, werden wir es wohl nicht mehr essen.

 

Nebenbei, die Amygdalae sind ähnlich einer Entscheidungs-Ampel, kennen aber nur rot und grün, kein gelb! D.h. es gibt keine Abwägungen, sondern nur ja - nein, dafür sind diese Entscheidungen sehr schnell.

 

Also ideal für Manipulationen!

 

Wir haben pro Hemisphäre (Hirnhälfte) je eine autonome Amygdala, demnach im Hirn zwei Amygdala = Amygtalae, dito Hippocampus = Hippocampi wäre demnach entgegen dem üblichen Sprachgebrauch korrekt und erklärt auch die Funktion der Manipulation!

 

 

       2.)    Unser „logisches“ Angst-System

 

 

Dazu ein Klassiker: In einer Personenrunde wird von einem Professor ein Pullover in der Runde herumgereicht. Diesen Pullover kann nun jede Person prüfen, anfassen, beriechen und auch an sich selbst testen. Die Personen werden diesen Pullover als „normal“ oder gar „gefällig“ empfinden.

 

Diese Bestätigungen werden klar geäussert und auf die Frage, wer ihn denn behalten möchte, findet sich sicher jemand dafür.

 

Wenn der Professor nun aber danach sagt, dass eben dieser Pullover aus der Asservaten Kammer kommt und einem verurteilten Massenmörder gehört hat – naja… den Rest können Sie sich lebhaft vorstellen!

 

So einfach wird das einfache Angstsystem durch das manipulierte Angst-System gesteuert und auch konditioniert. Das „logische Angst-System“ wird gezielt manipuliert mit und durch das Aktivieren des „einfachen“ Angst-Systems!

 

Und  dies X billiardenfach pro Tag. Unser Thalamus (primäre Schaltstelle im Hirn) muss dabei stets eine Vorselektion erwirken, da wir nie alle Eindrücke differenziert wahrnehmen- bzw. gezielt auswerten könnten.

 

Unser Hirn profitiert demnach nicht von der Information sondern von der viel grösseren Anzahl an (richtiger!!) Exformation!

 

Was aber, wenn wir gezielt mit falschen Informationen in X–facher Billionenhöhe pro Tag geradezu überflutet werden?

 

Es ist jetzt leicht zu verstehen, dass sich bei dieser täglichen Exformationsflut „logische“ Fehler einschleichen können.

 

Ein Beispiel dazu, welches Sie sicherlich schon gehört oder gelesen haben: "Wir müssen sparen, koste es was es wolle!" Und so geht das Tag für Tag ohne, dass wir es merken sollten!

 

Das Thema Klimawandel und CO2 - Handel lasse ich jetzt an dieser Stelle bewusst weg!

 

Selbsterklärend auch das Thema Statistik, auf welche sich ja die "Experten" immer wieder sehr gerne berufen. Oft sind gerade diese Statistiken falsch und entbehren jeder wissensschaftlichen Logik.

 

Sehen Sie dazu auch die Details im

 

Link:Literatur

 

 

Hier wird der systematischen Manipulation Tür und Tor geöffnet, da eben eine sehr grosse Anzahl an Falschinformationen oder NICHT-Informationen gezielt verteilt werden.

 

 

Die 4-fache Konditionierung ist angesagt!

 

 

Die Anzahl / Menge, die Stetigkeit, die Unausweichlichkeit und die falsche infiltrierte Logik (z.B. untenstehendes Beispiel mit Donald Trump) werden konditioniert und als nicht mehr FALSCH erkannt. Siehe auch obiges Beispiel mit Joghurt und Pullover.

 

Das Thema Fake-News spielt jetzt plötzlich eine tragende, infiltrierte, systematische und systemische Rolle!

 

Die Menschen werden immer mehr, speziell durch die Social Media, für ein politisches, wirtschaftliches (kann beliebig ergänzt werden) Mobbing instrumentalisiert.

 

 

Resultat: Sie werden gezielt manipuliert!

 

 

Z.B. das aktuelle „Reizthema“ D. Trump: Eine exorbitant hohe Anzahl von Personen reden und schreiben absolut nur immer negativ jeden Tag über die Person D.T., obwohl nur eine verschwindend kleine Anzahl - im Mikromü-Bereich - D.T. wirklich direkt kennt.

 

Das Mitlaufen in der Fake-News-Masse wird jetzt plötzlich uniform und en vogue!

 

Im Unterbewussten wird wohl in der Masse das Wortspiel Trump / Tramp bewirtschaftet.

 

"Dieses systematische Brainwashing mit Brainbranding wird die Menge schon nicht merken…!“

 

Eine objektive Berichterstattung sieht mit Sicherheit NICHT so aus! Alle Fake-News Produzenten und deren Mitläufer fühlen sich aber stattdessen berufen diese Weltmacht USA nota bene als nicht gewählte Präsidenten und ohne sämtlichen Detailkenntnisse, viel besser zu führen als D.T..

 

ABER: Genau dieses Brain-Branding, Brain-Washing gilt es dringlich zu erkennen und der freie Wille des Menschen ist zu fördern!

 

 

Transparente Erkenntnis:

 

 

Wenn der Narzissmus die Hybris küsst, so heisst das Kind

 

Manipulation!

 

 

Wie funktioniert dies nun konkret im Alltag?

 

 

Ganz einfach:

 

 

Tägliche Fake-News Tsunamis!

 

 

Die Fake-News - Themen sind dabei beliebig austauschbar und faktisch nebensächlich!

 

a)     Unser „logisches Angst-System“ (siehe Ziff. 2) ausschalten!=> (Licht aus!)

 

b)     Unser „einfaches Angst-System“ (siehe Ziff.1) einschalten! => (Licht an!)

 

c)     Dieses Vorgehen (Ein-/Ausschalten) so lange konditionieren in gezielten,

        durch infiltrierte, systematische und systemische Information bis die

        „Masse – Mensch“ kollektiv spurt!  => Jetzt ist die Sache plötzlich uniform

        und en vogue!

 

d)     Jeder ausserhalb dieser systemischen Masse wird pauschal und plakativ 

        (oft auch primitiv) diffamiert.

 

e)     Diese Masse wird von Grund auf immer genährt und bewegt und „entfernt“

        so die kritisch denken Stimmen selbst.

 

 

Welche Informations-Mittel wirken für

 

eine Manipulation im Alltag?

 

 

Es gibt dafür zwei bestimmende Punkte:

 

 

1.) Informationen DIREKT sammeln

 

 

   2.) Informationen INDIREKT sammeln

 

 

Danach diese Informationsflut gezielt über die Algorithmen in der Aussagekraft selektionieren und gezielt, systematisch infiltrieren in Informationsblasen.

 

Diese Informationsblasen haben einen "Mitochondrium - Effekt" und blasen sich selbst immer mehr auf und vermehren sich in ihrem direkten Informationsblasen - Umfeld.

 

Wenn Sie so wollen, eine „Informations-Inzucht“!

 

Nebeneffekt = die psychosoziale, konditionierte Trance: Die Menschen sollen verstummen und verdummen, die Stummheit, die Dummheit soll überwiegen und die Menschen sollen danach nicht mehr differenzierungsfähig, nicht mehr lernfähig sein und, wenn immer möglich, auch bleiben!

 

 

Wollen Sie wirklich so eine Manipulations-Masse sein?

 

 

Die bisherige Weltgeschichte sowie die Evolution lehrt uns lückenlos, dass alles Übergrosse, wie  z.B. auch die Manipulations-Armee mit den Fake-News Soldaten (eine Armee von intellektuell weniger schnellen Wackeldackeln)  sich auf die Dauer selbst zerstören wird.

 

Nur, es stellt sich die Kardinalfrage => wollen wir so lange zuwarten und die positiven Werte zerstören lassen und in dieser Manipulations-Masse weiter mitschwimmen?

 

 

Ist das jetzt die Krönung des unendlichen Wachstums?

 

 

Da kommt mir spontan die immer wieder gepredigte „Schulden-Logik – Minuszins usw.“ in den Sinn wie folgt:

 

„ Wenn zwei Personen auf einem Fahrrad sitzen und ich drei Personen (Schulden) entferne, so muss ich wieder eine Person auf das Fahrrad setzen damit keiner mehr fährt!“ Das Ganze mag jetzt als Spass gelten nur => es ist die heutige "Polit-Logik"!

 

Ergänzende Angaben dazu ersehen Sie

 

 

Link:Wirtschaft-Politik-Finanzwesen

 

Es bleibt die Frage:

 

 

Wem nützt das?

 

 

Die Folge wird sein, dass wir schlussendlich durch die systematischen Manipulationen grosse Unruhen auf allen Wirtschaftsgebieten und Kontinenten entfachen.

 

Die entsprechenden (noch funktionierenden) Wirtschaftsgebilde wiederum werden in einer Hyperinflation enden, sofern wir diese Mechanismen nicht doch noch frühzeitig erkennen und ändern bzw. anpassen wollen.

 

 

Mein Vorschlag:

 

 

■  Aufmerksam und differenziert sein!

 

 

  Wertefrei Pro- und Kontra-Informationen abgleichen!

 

 

■  Das Brainwashing und Brainbranding erkennen!

 

 

■  Die Fake-News Soldaten mit denselbigen Argumenten in ihrem

 

narzisstischen Spiegel entblössen und

 

ihnen damit die Angst „ins Gesicht schreiben“!

 

 

  Sich nicht an den negativen Seiten kollektiv orientieren, besser die

 

positiven Einzelwerte erkennen, verstehen und gezielt umsetzen!

 

 

■  Sich NICHT gutgläubig auf die Politik verlassen, sonst sind Sie

 

verlassen.

 

 

■  Aktiv begründet intervenieren und, wie wir Schweizer, wenn immer

 

möglich die direkte Demokratie (das Volk ist der Souverän! NICHT die

 

Politik!) leben, pflegen und erhalten!

 

 

Ich denke, Sie haben Ihre Antwort gefunden!

 

 Danke!

 

 

Ergänzende Angaben zu diesem Thema - MANIPULATIONEN ERKENNEN - hier!

 

 

Erfolg ist immer Teamarbeit!

 

Wir sind für Sie da:

 

Neuromanagement,Kontakt,Neurowissenschaft,Neuro,Management,MR.MIKE Management,

 

Freundliche Grüsse

Guerrino Stivanello

CEO

 

 

© 2019 by Guerrino Stivanello / ®MR.MIKE Management-Conceptions; das Kopieren ist nur vollständig und unter Quellenangabe zulässig.

 

neuromanagement,Mr.Mike Management,Blog,

Di

17

Dez

2019

STOP BRAIN-BRANDING

Stop,Brainbranding,Neuromanagement,mr.mike,management,effizient
mehr lesen

Mi

23

Okt

2019

Evidenzbasierte Analytik

neuromanagement,evidenzbasiert,Analytik
mehr lesen

Mo

11

Jun

2018

PostTraumatische BelastungsStörung

PTBS,posttraumatische,belastungsstörung,neuromanagement,Mr.Mike,Management,komplementär,medizin,
mehr lesen

Do

04

Mai

2017

Darf es ein bisschen mehr Hirn sein?

neuromanagement,neurowissenschaft,intelligenz,bakterien
mehr lesen

Mi

03

Mai

2017

Neuromanagement und Nervensysteme

neuromanagement,komplementärmedizin,neurowissenschaft,nervensysteme,management,gesundheit,erfolg,handicap,salutogenese
mehr lesen